Drucken

Achtung! Piraten in Essen gesichtet!

Ein Piratenfest mit Schminken, einer aufregenden Schatzsuche, einem Picknick in der Sonne, viel Bewegung für die Kinder und viel Zeit zum Klönen und Spielen gab es am 30.3.2019 im Franz-Sales-Haus (FSH), Steeler Str. 261 in Essen.

Unter der Leitung von Regina vom FSH stürmten 8 kleine Piraten im Alter zwischen 3 und 9 Jahren Turnhalle und Gelände im Essener Stadtteil Huttrop. Die Halle bietet reichlich Material zum Aufbau von Bewegungslandschaften aller Art. Schwingen, schaukeln, kollern, springen oder klettern: hier findet jeder – ob mit Rolli oder ohne – reichlich Möglichkeiten, sich selbst zu erfahren.

(Bildergalerie durch anklicken öffnen)

Insgesamt zwölf Familien sind es, die sich zu Sport, Spiel und Austausch treffen. Kinder und Eltern kennen sich inzwischen schon sehr gut, so Caroline, die das Ganze ins Leben gerufen hat und die Treffen organisiert. Weitere sind schon geplant, ähnliche für die Wintermonate im FSH, im Sommer soll es dann in die Gruga gehen. Wer Interesse hat: bitte melden bei Caroline (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)!

Ach ja: Den Schatz aus Goldtalern haben natürlich alle Piraten ehrlich geteilt!

Für die Bilder danken wir Marek Eggemann!